• Slide

Zentralschmierung - Handeln Sie wirtschaftlich, wenn es um Ihre Schmierung geht.

Das Unternehmen Sinntec Schmiersysteme GmbH ist einer der größten Onlineshops im Bereich der Zentralschmierung. Die Zentralschmiersysteme von Vogel / SKF werden Ihnen in unterschiedlichen Ausführung und mit diversem Zubehör angeboten.

Um eine optimale Schmierung Ihrer Anlage sicher zu stellen, bieten wir Ihnen keine kompakte Vorrichtung an, sondern mehrere einzelne Komponenten, die man entsprechend der Notwendigkeit anpassen kann. Der Zweck dieses Systems ist, Ihre Maschinen oder andere technische Einheiten regelmäßig mit Schmierstoff, in der gewünschten Menge zu versorgen.


Produktbeispiele

Vogel Einleitungspumpe MKF1-K2-20000+428

Vogel Einleitungspumpe MKF1-K2-20000+428
  • Fördermedium: Fliessfett der NGLI-Kl. 000, 00
  • Ausgabemenge: 0,1 L/min
  • Pumpendruck: 30 bar
  • Stromleistung: 230 Volt
  • Steuerung über externe SPS
  • Kunststoffbehälter: 1,8 Liter
430,42 EUR netto / Stück
zzgl. 19 % MwSt.
512,20 EUR brutto / Stück
inkl. 19 % MwSt.
Art.Nr.: MKF1-K2-20000+428
Garantie: 1 Jahr
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vogel Schmierung Pneumatikpumpe POEP-15

Vogel Schmierung Pneumatikpumpe POEP-15
  • Ausschl. Füllstandanzeige
  • Einschl. Überdruckventil
  • Einschl. Entlastungsventil
  • 1,0 Liter Behälterinhalt
  • Geeignet für Öl
  • 15 cm³/Hub Förderleistung
  • 60 bar max. Förderdruck
292,36 EUR netto / Stück
zzgl. 19 % MwSt.
347,91 EUR brutto / Stück
inkl. 19 % MwSt.
Art.Nr.: POEP-15-1.0
Garantie: 1 Jahr
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Die Zentralschmierung wird in folgende Systemmöglichkeiten unterteilt:

Einleitungssystem:


Bei dem Einleitungssystem wird der Schmierstoff (Öl oder Fliessfett) in eine Hauptleitung gefördert und von da aus verteilt sich der Schmierstoff in die Verteiler. In den Verteilern wird das Öl oder Fliessfett genau dosiert und fließt jetzt in die Leitungen, die direkt zu den Reibstellen führen. Diese Vorgänge erfolgen automatisch, man muss nur von Zeit zu Zeit den Schmierstoffbehälter des Aggregats manuell mit Öl oder Fliessfett auffüllen. Durch einen integrierten Füllstandsschalter werden Sie informiert, wenn der Behälter der Pumpe befüllt werden muss, um eine Leelaufzeit zu vermeiden. Durch die regelmäßige Zufuhr des Mediums an der Schmierstelle durch die Zentralschmierung wird der Verschleiß minimiert und dies erhöht die Lebensdauer Ihrer Anlage.
Die Vorteile solch einer Zentralschmieranlage sind bespielsweise die Erhöhung der Betriebsbereitschaft der Maschine, die erhebliche Kostensenkung der Wartungs- und Reparaturkosten. Des Weiteren ist eine Zentralschmieranlage umweltschonend, da sie bis zu 40 % des Schmierstoffes einspart.

Progressivsystem:

Für diese Zentralschmierung wird eine Progressivpumpe in Verbinung mit Progressivverteilern verbaut, die für die Medien Öl und Fliessfett geeignet sind. Das System funktioniert, indem das Aggregat den Schmierstoff durch die Hauptleitung zu dem Hauptverteiler pumpt, der dann das Medium in die Nebenverteiler leitet und von dort aus zu den Schmierstellen. In einer bestimmten Reihenfolge wird der Schmierstoff über die einzelnen Auslässe der Progressivverteiler an die Schmierpunkte abgegeben. Durch die Verteiler wird das Öl oder Fliessfett progressiv (= fortschreitend) in kleinen und exakten Mengen dosiert. Ist die letzte Schmierstelle versorgt, beginnt das System automatisch wieder bei dem ersten Schmierpunkt. Bei einem Abbruch oder einer Absperrung des Schmiervorgangs, beginnt der Vorgang bei erneuter Einschaltung an genau der Stelle, an der es unterbrochen wurde.
Sie können Ihre Progressivschmierung Ihrer Zentralschmierung optional nachrüsten mit den folgenden Komponenten: Druckschalter, Steuerung und Füllstandsschalter. Mit einem Füllstandsschalter können Sie die aktuelle Füllmenge und somit den Zeitpunkt einer Neubefüllung sehen. Dadurch können Sie Leerlaufzeiten in den Schmierintervallen verhindern. Einige Vorteile eines Progressivsystems sind die geringen Anschaffungskosten, die einfache Konstrunktion der wenigen Bauteile und der bequeme Aufbau.